"Der Kopfhörer" – Entwickelt in Kooperation mit CHIP

Ein Kopfhörer für alle – das ist das Ziel dieser ganz besonderen Kooperation mit dem CHIP Testcenter. Unser Bluetooth-Kopfhörer ist dank einer engen Zusammenarbeit mit den Experten des CHIP Testcenters auf Preis-Leistung optimiert und bis ins Detail geprüft. Das CHIP Testcenter hat die Entwicklung begleitet und mit seiner Expertise zur Optimierung des "Kopfhörers" beigetragen. Die Testingenieure betrachteten den "Kopfhörer“ ebenso kritisch wie jedes andere Kopfhörer-Modell, um Unabhängigkeit und Objektivität zu wahren.

Das Team von DasProdukt.de konnte den "Kopfhörer" in der dritten Generation noch weiter optimieren und die Soundqualität, Akkulaufzeit sowie die Wertigkeit nochmal verbessern und das zum selben Preis von 79 Euro.

Optimiert auf Preis-Leistung

„Der Kopfhörer“ ist ein Kopfhörer zum Dauerbestpreis und optimiert auf sein Preis-Leistungs-Verhältnis. Ziel war es, ein Gerät zu schaffen, dass sich möglichst viele Menschen leisten können. Wir möchten von Beginn an einen fairen Preis aufrufen und nicht mit hohen Streichpreisen argumentieren. Auch verzichten wir auf Zwischenhändler und bieten das Gerät ausschließlich über unseren eigenen Webshop an. So ist ein Preis von 79 Euro abbildbar. „Der Kopfhörer“ ist in einer Auflage von 3.000 Geräten verfügbar.

Kompromisslose Soundqualität

Musik hören unterwegs und beim Sport, Telefonieren oder Kommunizieren im Homeoffice – die Einsatzgebiete sind so vielfältig wie Ihr Alltag. Als Alltagsbegleiter leistet „Der Kopfhörer“ Soundqualität in allen Lebenslagen. Das Verhältnis zwischen Höhen und Tiefen ist ausgewogen und punktet durch räumlichen Klang. Dank zuschaltbarem Hybrid Active Noise Cancelling erleben Sie auch bei lauten Umgebungsgeräuschen störungsfreien Sound.

Der perfekte Begleiter

  • CHIP-geprüfte Qualität
  • Ausgewogener Sound
  • Langlebige Verarbeitung
  • Hybrid Active Noise Cancellation
  • Klare Telefongespräche
  • 50 Stunden Akkulaufzeit

CHIP-geprüfte Qualität

Die Experten des CHIP Testcenters haben den "Kopfhörer“ objektiv und kritisch umfangreichen Tests in den Bereichen Klang, Mobilität, Störgeräuschunterdrückung (ANC), Tragekomfort und Ausstattung unterzogen und standen dem Team von DasProdukt.de mit Fachwissen und Erfahrung zur Seite.

Kompromisslose Soundqualität

Musik hören unterwegs und beim Sport, Telefonieren oder Kommunizieren im Homeoffice – die Einsatzgebiete sind so vielfältig wie Ihr Alltag. Als Alltagsbegleiter leistet „Der Kopfhörer“ Soundqualität in allen Lebenslagen. Das Verhältnis zwischen Höhen und Tiefen ist ausgewogen und punktet durch räumlichen Klang. Dank zuschaltbarem Active Noise Cancelling erleben Sie auch bei lauten Umgebungsgeräuschen störungsfreien Sound.

Hoher Tragekomfort

Die Ohrmuscheln zeichnen sich durch ihre Größe aus, die das Ohr bequem umschließt. Die weichen Polster an den Ohrmuscheln und dem Bügel unterstützen ebenfalls einen komfortablen Sitz den ganzen Tag über. Der Bügel ist individuell verstellbar, damit Sie den "Kopfhörer“ optimal anpassen können.

Active Noise Cancellation

Mit der aktiven Störgeräuschunterdrückung können Umgebungsgeräusche auf Wunsch reduziert werden, sodass Sie auch unterwegs in lauten Umgebungen entspannt Musik genießen können. Die ANC-Funktion lässt sich bequem mit einem Tastendruck aktivieren und ebenso schnell wieder abschalten.

Klare Telefongespräche

Sowohl der Kopfhörer als auch das eingebaute Mikrofon liefern ein pures, gut verständliches Klangbild, das für klare Telefongespräche sorgt. So werden Sie während eines Telefonates oder bei Webkonferenzen stets gut verstanden und hören auch Ihren Gesprächspartner deutlich.

50 Stunden Akkulaufzeit

Leistungsstarke Lithium-Ionen-Akkus sorgen für 50 Stunden pausenlosen Soundgenuss. Wenn Sie zusätzliche Störgeräusche (ANC an) ausblenden möchten, um den Sound noch mehr zu genießen, bietet "Der Kopfhörer" eine Akkulaufzeit von 40 Stunden. Bei der reinen Verwendung der Geräuschunterdrückung erreichen die Akkus eine Laufzeit bis zu 62 Stunden.

"Der Kopfhörer" im CHIP Testcenter auf dem Modellkopf

Komfort und Soundgenuss

Bei der Entwicklung wurde neben Soundqualität vor allem auch auf den Tragekomfort geachtet. Auch nach mehreren Stunden sitzt „Der Kopfhörer“ noch bequem und lässt sich dank der Bedienelemente an beiden Ohrmuscheln einfach steuern. Flexible Ohrbügel passen sich an fast jede Kopfform an. Unterwegs lässt sich „Der Kopfhörer“ zusammenfalten und in der mitgelieferten Reisetasche bequem transportieren.


Hochwertige Technik

Der Kopfhörer bietet dank des integrierten Chips eine beeindruckende Klangqualität, stabile Bluetooth-Verbindungen, energieeffizienten Betrieb und eine hohe Akkulaufzeit. Obwohl diese Chips etwas teurer sind, geht DasProdukt.de keine Kompromisse bei der Qualität ein.

Technische-Daten

Gewicht: 295 g
Akku: 800mAh

Kabellos via BLUETOOTH 5.0
Faltbare Ohrbügel
Ladedauer ca. 2 Std mit Schnellladefunktion
USB-C Port und 3,5mm Klinke-Anschluss
Eingebautes Mikrofon für Telefonate
Hybrid Active Noise Cancellation
Transparency Mode
Bis zu 10m Reichweite
2-farbige LED-Indikationsleuchte
4 Bedientasten an der Ohrmuschel
Multipoint (2 Bluetooth-Geräte zeitgleich koppelbar)
Automatische Musikunterbrechung Anruf
Mikrofonempfindlichkeit: -35dB 
Bluetooth Codec: AAC, SBC

Lieferumfang:
Bluetooth-Noise-Cancellation Kopfhörer, Reiseetui, USB-A auf USB-C Ladekabel und 3,5mm Klinke-Kabel

Zusätzliche Ohrpolster sind in unserem Shop erwerblich.


Passend zum Kopfhörer


Passend zum Kopfhörer und im Sinne der Langlebigkeit gibt es zusätzliche Ohrenpolster in unserem Shop für Sie erhältlich. Diese lassen sich ganz leicht tauschen.

14,99 Euro


Der Entstehungsprozess

Mit einer datenbasierten Idee (1) konzipiert DasProdukt.de-Team ein neues Produkt: Welches Produkt kann mit einer optimierten Preis-Leistung hergestellt werden? Mit der Erfahrung der Experten des CHIP Testcenters (2) werden Anforderungen an das Produkt entwickelt: Welche Spezifika müssen erfüllt werden, um mit Preis, Leistung und Qualität zu überzeugen? Auf Basis dieser Spezifikationen sucht das Team von DasProdukt.de einen Hersteller. Bevor ein Produkt in die Serienproduktion geht, werden einzelne Samples handgefertigt (3), die in den Testzyklus fließen. Diese komplexen Testverfahren (4) nehmen jeweils etwa 40 Stunden in Anspruch. Nach jedem erfolgten Testlauf (5) werden die Samples verbessert, Komponenten angepasst und optimiert. Basierend auf jedem Testbericht erfolgen Anpassungen, bis der hohe Preis-Leistungs-Anspruch an ein Produkt erfüllt wird.

Nach diesen erfolgreichen Optimierungsschleifen startet die Serienproduktion. Im Abnahmeprozess (6) werden die Produkte der Serienproduktion stichprobenartig vor Verkaufsstart überprüft. Das fertige Produkt ist nach mehreren Testzyklen auf Preis-Leistung optimiert und kommt auf den Markt (7). Dank der Kooperation mit dem CHIP Testcenter kann ein Produkt-Prototyp vor der Serienproduktion ausgiebig getestet werden: Langjähriges Expertenwissen und tiefgehende Produktkenntnisse können Schwachstellen in detaillierten, praxisnahen Testzyklen aufdecken, bevor ein Produkt marktreif ist. Mehrere Optimierungsschleifen dienen dazu, das Produkt auf Preis-Leistung zu optimieren. Erst dann wird die Serienproduktion angestoßen und das Produkt kommt auf den Markt.


FAQ: Ihre Fragen – Unsere Antworten

Entstehungsgeschichte

Wie ist “Der Kopfhörer” entstanden? Mehr als ein Jahr Arbeit und mehrere Testzyklen flossen in die Entwicklung des “Kopfhörers”. In Kooperation mit dem CHIP Testcenter wurden handgefertigte Prototypen des “Kopfhörers” in allen für den Alltag wichtigen Bereichen getestet, um Schwachstellen zu identifizieren. Diese Schwachstellen wurden optimiert, neue Prototypen konzipiert und diese wiederum in einen Testzyklus geschickt. Nachdem der "Kopfhörer" im vergangenen Jahr mit einer Auflage von insgesamt 8.000 Stück bereits nach kurzer Zeit ausverkauft war, freuen wir uns, den Kopfhörer in der dritten und nochmals verbesserten Variante nun wieder auf den Markt zu bringen.

Welche Rolle spielte das CHIP Testcenter dabei? Mit einer Expertise von 45 Jahren und hunderten Produkttests jährlich ist das CHIP Testcenter eine der größten Testinstanzen Deutschlands. In der Kooperation mit DasProdukt.de testete das CHIP Testcenter den “Kopfhörer” kritisch und objektiv. Dank der unabhängigen Testergebnisse der CHIP-Experten konnte DasProdukt.de den “Kopfhörer” weiterentwickeln, um ihn auf Preis-Leistung zu optimieren.

Wie lange wurde "Der Kopfhörer" getestet? Ein handelsüblicher und marktreifer Kopfhörer wird etwa 40 Stunden vom CHIP Testcenter in den Bereichen Klang, ANC, Mobilität, Ausstattung und Tragekomfort getestet. Die praxisnahen und technisch stets aktuellen Messverfahren stellen den Alltagsgebrauch eines Kopfhörers auf den Prüfstand. “Der Kopfhörer” durchlief den Testzyklus ganze viermal, bis alle Schwachstellen behoben waren. Die optimierte Variante des "Kopfhörers" baut auf diesen Erkenntnissen auf. Auf Basis des Feedbacks der Kunden wurde der "Kopfhörer" in Zusammenarbeit mit dem CHIP Testcenter weiterentwickelt und durchlief den Testzyklus drei weitere Male, bis er nun mit zusätzlichen Features und einem nochmals verbesserten Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich ist.

Warum trägt “Der Kopfhörer” kein Testsiegel von CHIP? Die oberste Priorität des CHIP Testcenters ist seine Unabhängigkeit. Dazu gehören kritische, objektive und reproduzierbare Tests. In dieser besonderen Kooperation ging die Mitwirkung des CHIP Testcenters über die des kritischen Prüfers hinaus: Die Testergebnisse wurden im Entstehungsprozess zur Verbesserung des “Kopfhörers” genutzt, sodass das Testcenter hier aktiv an der Entstehung teilgenommen hat. Um sich trotz dieser Beratungsfunktion die Unabhängigkeit und Objektivität zu bewahren, wird auf ein Testsiegel verzichtet.

Technische Details

Wo finde ich die Bedienungsanleitung? Die Bedienungsanleitung können Sie hier herunterladen.
Bedienungsanleitung

Konformitätserklärung

Welches Zubehör wird mitgeliefert? Zusätzlich zum “Kopfhörer” ist ein USB-Ladekabel (USB-A auf USB-C), ein Transportetui und eine Bedienungsanleitung im Lieferumfang enthalten.

So leicht lassen sich die Ohrpolster tauschen Die Ohrpolster des Kopfhörers lassen sich im Handumdrehen austauschen. Greifen Sie dafür das Ohrpolster an einer beliebigen Stelle und ziehen Sie es von der Ohrmuschel ab. Dabei merken Sie einen leichten Widerstand, da es für einen sicheren Halt eingerastet ist. Sobald Sie das Polster entfernt haben, legen Sie das neue Ohrpolster auf dieselbe Art an die Ohrmuschel an (R bzw. L lesbar, wenn sich der Bügel des Kopfhörers im ausgeklappten Zustand oben befindet) und drücken Sie es an, bis es einrastet. Stellen Sie sicher, dass das Polster festsitzt, indem Sie es an verschiedenen Stellen noch einmal andrücken. Das Polster sollte nicht von allein von der Ohrmuschel fallen. Jetzt steht dem Hörerlebnis nichts mehr im Weg!

Kann ich auch im Homeoffice damit arbeiten? Ja, “Der Kopfhörer” eignet sich sehr gut für die Nutzung bei Videokonferenzen und für Anrufe. Dank der Active Noise Cancelling Funktion werden auch Geräusche aus dem Hintergrund unterdrückt und Sie können sich besser auf die Arbeit konzentrieren.

Welchen Bluetooth-Standard unterstützt "Der Kopfhörer"? Der Kopfhörer unterstützt Bluetooth-Standard 5.0.

Welche Reichweite bietet die Bluetooth-Verbindung? Die Reichweite bei aktiver Bluetooth-Verbindung hängt auch von der Umgebung ab. Störfaktoren wie Wände oder elektronische Geräte können die Verbindung stören. Ohne Störfaktoren liegt die Distanz zwischen Quelle und Kopfhörer bei ca. 10 Metern.

Was ist der Vorteil eines Bluetooth-Kopfhörers bzw. kabellosen Kopfhörers? Durch die Nutzung eines kabellosen Bluetooth-Kopfhörers hat man deutlich mehr Bewegungsfreiheit und muss das Abspielgerät nicht immer mitnehmen, sondern kann sich je nach Bluetooth-Reichweite vom Gerät entfernen während der Nutzung. Zusätzlich ist jedoch ein Kabel im Lieferumfang enthalten, das bei Bedarf jederzeit verwendet werden kann.

Der Akku


Wie lange hält der Akku? “Der Kopfhörer” enthält integrierte Lithium-Ionen-Akkus, welche bei voller Aufladung ca. 50 Stunden ohne eingeschaltete ANC-Funktion und ca. 40 Stunden mit eingeschalteter ANC-Funktion halten. Abhängig von der Nutzung kann diese Zeit etwas variieren.

Wie lange läuft der Akku bei Wiedergabe per Bluetooth und eingeschaltetem ANC? Die Akkulaufzeit des „Kopfhörers“ beträgt etwa 40 Stunden, wenn die Active-Noise-Cancelling-Funktion dauerhaft aktiv sowie die Bluetooth-Verbindung besteht. Die Akkulaufzeit verlängert sich, wenn ANC nicht permanent eingeschaltet ist und die Bluetooth-Verbindung nicht permanent besteht.

Wie lange läuft der Akku ohne ANC? Wird „Der Kopfhörer“ ausschließlich mit Bluetooth und deaktiviertem ANC betrieben, verlängert sich die Akkulaufzeit auf bis zu 50 Stunden – dies ist auch abhängig von der Lautstärke, mit der „Der Kopfhörer“ betrieben wird.

Die Verbindung


Wie verbinde ich den “Kopfhörer”? Durch das Einschalten des “Kopfhörers” wird der Kopplungsmodus automatisch aktiviert und in der Nähe befindliche Abspielgeräte zur Verbindung gesucht – der akustische Hinweis “Kopplungsmodus aktiviert” ertönt. Wählen Sie an Ihrem Wiedergabegerät im Bluetooth-Menü den Eintrag “Der Kopfhörer” aus, um die beiden Geräte zu verbinden. Der akustische Hinweis “Der Kopfhörer ist verbunden” teilt Ihnen mit, sobald sich “Der Kopfhörer” mit dem Abspielgerät verbunden hat. Bei der nächsten Nutzung verbindet sich der "Kopfhörer" automatisch mit dem zuletzt verwendeten Gerät. Sollte dies nicht möglich sein, stellen Sie bitte erneut manuell eine Verbindung her. Deaktivieren Sie die Bluetooth-Funktion oder entkoppeln Sie den “Kopfhörer” vom Wiedergabegerät. Trennen Sie das Abspielgerät vom “Kopfhörer”, hören Sie den Hinweis “Verbindung wurde getrennt”. Dadurch befindet sich der Kopfhörer erneut im Kopplungsmodus und kann mit dem gleichen oder einem anderen Abspielgerät verbunden werden. Sind mehrere Geräte gekoppelt und befinden sich in Reichweite des “Kopfhörers”, verbindet sich das Wiedergabegerät, das gerade Ton ausgibt.

Mit welchen Systemen lässt sich der Kopfhörer koppeln? “Der Kopfhörer” kann sowohl mit Android- als auch mit Apple-Geräten verbunden werden. Zusätzlich kann er in Verbindung mit allen Bluetooth-fähigen Abspielgeräten wie TV, Tablets oder Computern mit z.B. Apple- oder Microsoft-Betriebssystemen genutzt werden. Alternativ lässt sich “Der Kopfhörer” mit dem Audiokabel mit allen Abspielgeräten verbinden, die über einen Klinkenanschluss verfügen.

Kann ich mehrere Geräte koppeln? Ja, “Der Kopfhörer” verfügt über einen Bluetooth-Multipoint und kann daher mit mehreren Abspielgeräten gekoppelt werden. Dadurch ist das Wechseln zwischen den Geräten vereinfacht, ohne dass ein erneutes Verbinden oder Absetzen des Kopfhörers nötig ist. Bis zu zwei Geräte lassen sich gleichzeitig koppeln.

Ich habe zwei Geräte gekoppelt, aber “Der Kopfhörer” erkennt das derzeit aktive Gerät nicht. Sind zwei Geräte mit dem “Kopfhörer” gekoppelt, kann es in Einzelfällen dazu kommen, dass das aktive Gerät nicht erkannt wird. Schalten Sie dafür die Bluetooth-Funktion an Ihrem Gerät kurz aus und koppeln Sie den “Kopfhörer” erneut mit dem Gerät, das Sie derzeit nutzen möchten. Zusätzlich können Sie den “Kopfhörer” von dem Gerät entkoppeln, das Sie gerade nicht verwenden

Das ANC


Was ist Active Noise Cancelling? Bei Kopfhörern mit Active Noise Cancelling (ANC) bzw. aktiver Geräuschunterdrückung werden Hintergrundgeräusche unterdrückt. Dadurch kann man den “Kopfhörer” auch in einer lauteren Umgebung problemlos nutzen, um Geräusche aus der Umgebung zu reduzieren. Die ANC-Funktion ist durch Klicken auf die Taste N an der rechten Hörmuschel zu- und abschaltbar. Schaltet man den “Kopfhörer” ein, ist die ANC-Funktion standardmäßig ausgeschaltet. Durch einen Tastendruck und den akustischen Hinweis “Geräuschunterdrückung aktiviert” wird die Störgeräuschunterdrückung aktiviert. Zum Deaktivieren wird die N-Taste erneut gedrückt und der akustische Hinweis “Geräuschunterdrückung deaktiviert” ertönt.

Kann ich mit Noise Cancelling noch meine Umgebung hören? Die Active Noise Cancelling-Funktion kann bei Bedarf mit einem Tastendruck aktiviert oder deaktiviert werden. Im aktivierten Zustand sorgt die ANC-Funktion dafür, dass Umgebungsgeräusche aktiv unterdrückt werden, um den Klang von Telefonaten oder Musik hervorzuheben. Dabei werden Geräusche der Umgebung zum Großteil herausgefiltert. Sehr laute oder prägnante Geräusche werden weiterhin wahrgenommen. “Der Kopfhörer” ist kein Gehörschutz.

Wann lohnt sich Active Noise Cancelling? Active Noise Cancelling lohnt sich, wenn man den Kopfhörer in einer Umgebung mit vielen Hintergrundgeräuschen nutzt. Durch das Einschalten dieser Funktion werden derartige Geräusche herausgefiltert und Musik, Anrufe, Benachrichtigungstöne und Stimmen können besser wahrgenommen werden. Die Funktion ist beispielsweise beim Sport, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im gemeinsamen Homeoffice von Vorteil.

Was bedeutet der "Transparency-Mode"? Der Transparenz-Modus sorgt dafür, dass bestimmte Umgebungsgeräusche weiterhin wahrnehmbar sind. Insbesondere, um vor Gefahren zu schützen.

Das ist noch interessant zu wissen


Wann lohnt sich kabellos? Ein kabelloser Kopfhörer ist besonders für die Nutzung bei verschiedenen Aktivitäten von Vorteil, bei denen man sich bewegt und mehr Freiraum haben möchte. Hierzu zählen beispielsweise Sport, Spaziergänge, Hausarbeit, Telefonate oder bei der Arbeit. Alle benötigten Funktionen wie Musikwiedergabe, Lautstärkeregelung oder Anrufe annehmen/beenden sind über die Tasten an der Hörmuschel nutzbar.

Ist der Kopfhörer während des Ladens verwendbar? Ja, “Der Kopfhörer” lässt sich verwenden, während er sich gleichzeitig im Ladevorgang befindet.

Kann man wahlweise ein Kabel anschließen? Ja. Wenn Sie den “Kopfhörer” mit einem Gerät verwenden möchten, welches keine Bluetooth-Funktion hat, können Sie einfach das mitgelieferte 3,5mm Steckerklinkenkabel anschließen, um den “Kopfhörer” zu nutzen.

Welchen Kabelanschluss hat “Der Kopfhörer”?Der Kopfhörer verfügt über einen USB-C-Anschluss an der linken Hörmuschel, welcher zum Aufladen des Geräts verwendet wird. Hierfür kann das beiliegende Kabel oder ein bereits vorhandenes USB-C-Kabel verwendet werden. An der rechten Hörmuschel befindet sich ein Klinkenanschluss, an dem das beiliegende Audiokabel angeschlossen werden kann, wenn kein Bluetooth verfügbar ist oder diese Funktion für komplett verlustfreie Übertragung nicht verwendet werden soll.

Wie lange dauert das Aufladen? Gibt es eine Schnellladefunktion? Ja, “Der Kopfhörer” verfügt über eine Schnellladefunktion. Diese ist für 400 mA – 500 mA ausgelegt. Eine komplette Aufladung eines leeren Akkus auf 100% beträgt ungefähr 4 Stunden.

Funktioniert das Mikrofon nicht über Klinke allein? Das Mikrofon ist ausschließlich während der Bluetooth-Verbindung verwendbar. Bei Nutzung des „Kopfhörers“ mit dem Stereoklinke-Kabel ist das Mikrofon nicht nutzbar. Bei leerem Akku lässt sich „Der Kopfhörer“ mit dem Stereoklinke-Kabel mit einer Quelle verbinden.

Kann ich die Größe der Bügel verstellen? Ja, “Der Kopfhörer” lässt sich an den Bügeln verstellen und passt so für jede Kopfgröße. Damit lässt sich “Der Kopfhörer” individuell an jedes Bedürfnis anpassen und sitzt bei jeder Bewegung gut und sicher. Der Kopfhörer sollte direkt am Ohr anliegen, damit der volle Komfort gegeben ist.

Wann sollte ich von der Verwendung des “Kopfhörers” absehen? Im Gegensatz zu anderen Kopfhörer-Arten sind Over-Ear-Kopfhörer unbedenklicher, da sie weder das Ohr verstopfen noch zu nah am Trommelfell liegen. Personen mit den Hörgerätearten IdO, IIC oder CIC können generell den “Kopfhörer” nutzen. Nutzer eines HdO-Hörgerätes können je nach Gerätegröße auch den Over-Ear-Kopfhörer verwenden. Wir raten jedoch vor der Nutzung dazu, Rücksprache mit dem Hörgeräteakustiker zu halten, um Audio-Rückkopplungen zu vermeiden. Bei der Nutzung sollte wie bei allen Kopfhörern darauf geachtet werden, dass die Lautstärke nicht zu hoch eingestellt wird, da dies zu Schwerhörigkeit oder Taubheit führen kann. Eine Lautstärke von 80-85 Dezibel (entspricht etwa einem vorbeifahrenden Zug oder Rasenmäher) und eine Nutzungsdauer von ca. 60 Minuten täglich wird empfohlen.

Wie reinige ich den “Kopfhörer”? "Der Kopfhörer” besteht größtenteils aus Kunststoff, welcher mit einem feuchten Tuch abgewischt werden kann. Das Polster an Bügel und Hörmuscheln kann ebenfalls mit einem leicht feuchten Tuch und milder Seife abgewischt werden. Der in der Mitte der Hörmuscheln befindliche Teil sollte nicht gereinigt werden und keinesfalls mit Wasser oder Reinigungsmittel in Kontakt kommen, da die dahinterliegende Technik dabei beschädigt werden könnte.

Kann in den Kopfhörer zurückschicken? Gerne bieten wir Ihnen eine kostenlose Rücksendung Ihrer Bestellung an. Die Rücksendung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen erfolgen. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an info@dasprodukt.de mit Ihrem Widerruf und einer eindeutigen Erklärung. Im Anschluss erhalten Sie von uns ein kostenloses Retourenlabel, mit dem Sie Ihre Sendung an uns zurückschicken können.

Machen Sie mit!

Der Kopfhörer ist unser erstes Produkt aus der Kooperation mit dem CHIP Testcenter. Ziel ist es weitere elektronische Produkte, die auf ihr Preis-Leistungs-Verhältnis optimiert wurden, zu entwickeln. Bald werden weitere Produkte erhältlich sein. Bleiben Sie informiert und nehmen Sie am Entwicklungsprozess teil, indem Sie sich jetzt für unseren Newsletter anmelden und Teil unserer "Werkstatt" werden.